Seit 1977 betreiben wir die Stilrichtung SHOTOKAN-KARATE im Deutschen Karate-Verband (DKV).

Es wird ein durchdachtes System an körperlicher und geistiger Fitness durch verschiedene Trainer vermittelt.
Wir bieten nicht nur KARATE als Breitensport und traditionelles KARATE-DO, sondern ermöglichen auch die Vorbereitung und Teilnahme an Wettkämpfen.

Im KOBUDO bieten wir verschiedene Stilrichtungen an: RYUKYU-KOBUDO-TESSHINKAN, YAMANNI-RYU, GENDAI-GOSHIN-KOBUJUTSU und OKINAWA-KOBUDO-KYOKAI
BO, HANBO, SAI, TONFA und KAMA sind traditionelle KOBUDO-Waffen, die bei uns trainiert werden.

Das Handling mit Waffen im KOBUDO-Sport dient zur Koordination des Körpers und vermittelt geistige und körperliche Fitness sowohl im Bereich Breitensport als auch zur Anwendung im sportlichen Wettkampf.

Im Bereich der chinesischen Kampfkünste (Wushu) widmen wir uns den inneren Kampfkünsten (Neijiaquan) und trainieren die folgenden Stilrichtungen: Taijiquan im Chenstil, Xingyiquan, Baguazhang und Taijidao.

Die inneren Kampfkünste basieren auf der daoistischen Idee, dass Hartes durch Weiches besiegt werden kann, weil es diesem keinen direkten Widerstand entgegensetzt. Eine zentrale Rolle in den inneren Kampfkünsten spielt das Konzept des Qi. Durch das Üben soll der Übende in zunehmendem Maße in der Lage sein, das Qi wahrzunehmen und zu kontrollieren.

Die inneren Kampfkünste beinhalten effektive Selbstverteidigung ohne und mit Waffen (z. B. den Stock oder das Schwert) und haben daneben auch eine gesundheitsfördernde Wirkung auf den Übenden.


Wir würden Sie gerne bei uns bergrüßen und laden Sie im Rahmen unserer Trainingszeiten zu einem kostenlosen Probetraining bzw. zur Besichtigung einer Trainingseinheit ein.